Forschung und Lehre

Praxisseminar mit Erfahrungen eines internationalen Unternehmens

Seit 2012 als Gastdozent tätig an der Universität Erlangen Nürnberg im Fachbereich Wirtschaftsschwerpunkt mit dem Fokus Vertrieb 4.0

Der industrielle Ansatz verändert sich schrittweise in Deutschland von einer technischen, innovationsgeleiteten Unternehmenskultur, welche jahrzehntelang erfolgreich technische Neuerungen im Markt platzieren konnte, zu einer kunden- und marktorientieren Ausrichtung der Unternehmen.

Eine parallel verlaufende Entwicklung kann auch im b2b Bereich des Industrievertriebes beobachtet werden, wobei die Schritte langsamer verlaufen. Unter dem Schlagwort Vertrieb 4.0 zu sehen sind b2b eBusiness, eCommerce, und Supplier Portale und Einkaufsprozesse über eAuction und eBidding. Neue Formen der Kundenpflege, der Demand Creation und der Digitalisierung des Marketings intensivieren und verbreitern den traditionellen Vertriebsweg.

Dieses Seminar vermittelt die theoretischen und praktischen Grundlagen für die erfolgreiche Implementierung von eBusiness via eCommerce, eProcurement via eAuctions & eBidding und Social Media in mittleren und großen Industrieunternehmen mit spezifischem Fokus auf b2b. Studenten werden nachvollziehen können, warum die Faktoren Vertrieb & Customer Care, Logistik & Supply Chain, und IT-Architektur essential sind für die erfolgreiche Einführung einer (b2b) eBusiness Niederlassung; das IT know-how spielt dabei eine völlig untergeordnete Rolle.

eAuction als Simulation: Teilnahme an einem Einkaufsspiel basierend auf Auktionen als Verkäufer. Ein Käufer wird unterschiedliche Auktionsformen nutzen, um von 6 (Sie) Lieferanten einzukaufen. Ihre Aufgabe ist, Bieterstrategien zu entwickeln, um die Profitabilität zu erhalten. Ein sehr spannendes Spiel, aber gleichzeitig fordernd, da Sie sowohl Umsatz als auch Profit im Auge behalten müssen.

Schwerpunkte

  • Auktionstheorie
  • Vertrieb 1.0 – 4.0
  • Influencer Marketing
  • Telesales und Telemarketing
  • VR Marketing
  • Social Media & Virales Marketing
  • Preisfindung und Margenoptimierung

Eigene Veröffentlichungen

Obstacles To Global B2C eCommerce From China And The USA Depending On Local Fiscal and Customs Regulations by Walter Demmelhuber, Patrick Cato, International Proceedings of Economics Development and Research (IPEDR), 2016

Einflüsse auf den Implementierungserfolg von NoSQL-Systemen:  Erkenntnisse einer quantitativ-empirischen Untersuchung by Patrick Cato, Phillip Gölzer, Walter Demmelhuber, HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, 2016

An Investigation into the Implementation Factors Affecting the Success of Big Data Systems by Patrick Cato, Phillip Gölzer, Walter Demmelhuber, Proceedings of the 11th International IEEE Conference on Innovations in Information Technology, 2015

Impact of Big Data Technologies on Value Creation by Patrick Cato, Phillip Gölzer, Walter Demmelhuber, Proceedings of the 6th Annual Conference on ICT: Big Data, Cloud and Security (ICT-BDCS), Singapore, 2015

Evaluation of Legal Limitations regarding the Mobility of Digital Media in the European Union by Walter Demmelhuber, Patrick Cato, Proceedings of the Third International Conference on E-Technologies and Business on the Web, Paris, France 2015

An Approach to Show and Repeat the Winner’s Curse in Game Theory: The Cascade Effect in a Private Value Environment of B2B Auctions via the Beer Distribution Game by Walter Demmelhuber, Patrick Cato, Proceedings of the Third International Conference on E-Technologies and Business on the Web, Paris, France 2015

EU Student Language Discrimination by Walter Demmelhuber, April 2014

Zur Werkzeugleiste springen